Lade Veranstaltungen

Erste Hilfe Kurs

Die Erste Hilfe ist entscheidend

– Krisen und Notfälle gilt es sowohl in der Prüfungssituation als auch im täglichen Leben schnell zu erkennen!

Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, wie verhält man sich situationsgerecht? Die wesentlichen medizinischen Erste-Hilfe-Maßnahmen sollte jeder beherrschen! Stephan Mayer, Ausbilder im Rettungsdienst gibt uns Einblick was zu tun ist und trimmt Sie dabei auch auf das richtige Verhalten in der Prüfungssituation.

Wir gehen dabei lebensnah über die Symptombilder an die Maßnahmenprozedere heran. Diese werden dann in der Gruppe geübt. In Krisen kommen medizinische und psychische Notfälle nicht getrennt voneinander auf uns zu.


Kursinhalte:

  • Wie erkennt man trotz weniger Informationen, was Priorität hat?
  • Was kann man – was muss man tun?
  • Wie kommuniziert man mit verwirrten, unruhigen, betrunkenen, schwierigen oder verzweifelten Menschen?
  • Wie schützt man sich selbst vor Aggression und Überforderung?

Nach einer kurzen theoretischen Einführung steht an diesem Kurstag vor allem der praktische Unterricht im Vordergrund

  • Theoretische Einführung (der Notruf, wichtige Notrufnummern, Eigenschutz, ABCDE Schema …)
  • Reanimation (Beatmung, Herzdruckmassage, Defibrillation)
  • Versorgung von Wunden (z.B. Druckverband)
  • Lagerungen (u.a. stabile Seitenlagerung)
  • Vergiftungen, Verätzungen
  • Verbrennungen

  • Du möchtest am Kurs teilnehmen? Dann sende uns einfach kurz eine kleine Info.
    Wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.

    Diesen Kurs empfehlen wir allen angehenden Heilpraktikern und Heilpraktikern Psychotherapie! Zur Auffrischung bieten wir entsprechende Kurse regelmäßig an unserer Schule an.
    Dozent: Stephan Mayer, Ausbilder im Rettungsdienst