Lade Veranstaltungen

Fachausbildung Entspannungstrainer / Entspannungstherapeut

Aufbauseminar für Heilpraktiker und Heilpraktiker Psychotherapie zum Entspannungstherapeut

Aufbauseminar für Psychologische Berater sowie Interessierte zum Entspannungstrainer

Ansatz

‚Stress lass nach!‘
Schule … Studium … Beruf … Beziehung – kein Lebensbereich ist frei von Zeitlimits, Druck und
Anforderungen. Stress ist allgegenwärtig.
Stress gilt als einer der Hauptauslösefaktoren vieler körperlicher und seelischer Störungen.
Die innere Unruhe, Konzentrationsstörungen, Bluthochdruck, Tinnitus bis hin zu Gefäß- und
Herzerkrankungen, aber auch Überforderung, Resignation, Erschöpfung und Depression – oft
zusammengefasst im Burnout-Syndrom, und Erkrankungen wie die Alzheimer Demenz, Diabetes und Immunschwäche stehen in Zusammenhang mit Stress. Entspannung ist der emotionale und psychosoziale Ansatz zur Prävention, Abbau und Regeneration von Stress-Syndromen.
Entspannungstechniken gehören zur Selbstfürsorge und in das Repertoire eines jeden Heilpraktikers und HP Psychotherapie. Dieses Ausbildungsmodul ergänzt die Grundausbildungen HP und HPP. Auch zur Fortbildung Psychosomatik kann hingeführt werden und bietet dazu wertvolle praktische Umsetzungen.

Zielsetzung:

Der Kurs soll den Teilnehmern Orientierung geben, die Wirkmechanismen verstehen, darüber hinaus zu den unterschiedlichen Anwendungsbereichen und Bedürfnissen des Klienten geeignete Verfahren finden und anwenden können.
Die Abgrenzung zwischen privatem Üben, der Einsatz von Entspannungstechniken im beruflichen Kontext und bei Therapieindikationen wird klar vermittelt.

Kursdauer:

  • An 16 Unterrichtstagen, an 2 Tagen/Monat sollen die Kursteilnehmer durch nachstehende Themen geführt werden.
    (128 Unterrichtsstunden)

     

    Lehrplan:

    Den Lehrplan sowie weiterführende Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage!

    TERMINE: 

    18. Oktober 2019 – Freitag
    13. – 15. November 2019
    15. – 17. Januar 2020
    4. – 6. März 2020
    27. – 29. Mai 2020
    22. – 24. Juli 2020

    UHRZEIT: 

    09.00 – 17.00 Uhr

    DOZENTINEN: Monika Hutterer, Antje Wickbold

    KOSTEN: EUR 1.920 | EUR 120 pro Tag

     

    • Du möchtest am Kurs teilnehmen? Dann sende uns einfach kurz eine kleine Info.
      Wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.